Sarah Bosetti

Sarah Bosetti ist eine Erfindung ihrer Eltern. Seit 1984 ist sie anwesend, halb Mensch und halb Frau, studierte zunächst Filmregie in Brüssel und zog dann nach Berlin, wo sie sich seither zur Ersparnis eigener Heizkosten im Scheinwerferlicht der Slam-, Lese- und Kabarettbühnen wärmt und 2013 mit ihrem Team »Mikrokosmos« deutschsprachige Vizemeisterin im Poetry Slam wurde. Neben TV-Auftritten in der ARD, auf 3sat, ZDF.kultur und im WDR ist sie Kolumnistin bei radioeins (RBB) und Mitbegründerin der Berliner Lesebühne »Couchpoetos«. 2014 erschien ihre Geschichtensammlung »Wenn ich eine Frau wäre« (Satyr), im September 2015 folgte der erste Roman »Mein schönstes Ferienbegräbnis« (Voland & Quist). Aktuell ist bei Rowohlt ihr Roman »Ich bin sehr hübsch, das sieht man nur nicht so« erschienen.

Programme

Ich will doch nur mein Bestes

Sarah Bosetti erzählt Geschichten vom schönen Scheitern: vom Versuch, mit Schwimmflügeln an den Füßen über Wasser zu gehen. Von Menschen, die Schauspieler werden, weil sie es als Kellner einfach nicht geschafft haben. Von Gott, der bei einigen Menschen Gehirn und Darm verwechselt. Und von der Politik, in der es immer bergauf gehen muss, obwohl es für Fahrradfahrer viel schöner ist, wenn es bergab geht.

Sarah Bosetti ist bekannt aus »Nuhr im Ersten« und der »ARD Ladies Night«. Sie ist Lesebühnenautorin, Kolumnistin bei radioeins (RBB) und wurde 2013 deutschsprachige Team-Vizemeisterin im Poetry Slam. Ihre Texte sind klug, witzig und sehen sehr gut aus.

»Es gibt derzeit wohl nur wenige Autoren in Deutschland, die auf so charmante Weise gehässig sein können wie Sarah Bosetti.« – Bernhard Krebs, Kölnische Rundschau

»Frau Bosetti ist ein Genre für sich!« – Gerburg Jahnke

Bosetti & Lehmann - Hurra!

Humoristische Lesung mit Sebastian Lehmann und Sarah Bosetti

„Was würdest du tun, wenn du nur noch einen Tag zu leben hättest?“ „Irgendwas total Langweiliges. Damit die Zeit nicht so schnell vergeht.“

Das Leben ist deprimierend und lustig. Darüber berichten Sebastian Lehmann und Sarah Bosetti regelmäßig auf Berliner Lese- und Kabarettbühnen, jetzt gehen sie gemeinsam auf Tour und handeln an einem Abend alle wichtigen Themen unserer Zeit ab, damit das endlich auch mal jemand macht: Langeweile, Apokalypse, Jugendkulturen, Kapitalismus, traurige Elche, hässliche Kinder, brechende Rosen, Scheitern, Brustbehaarung und die Backstreet Boys. Danach ist niemand klüger, aber es ist wieder ein bisschen Zeit vergangen. Hurra!

Sebastian Lehmann ist regelmäßig auf radioeins und SWR3 zu hören und mit der „Bühne 36“ im RBB Fernsehen und der ARD zu sehen. Sarah Bosetti ist ebenfalls Kolumnistin bei radioeins und bekannt durch Gastauftritte in der ARD Ladies Night, bei „Nuhr im Ersten“, auf 3sat und im WDR. Außerdem haben beide schon total viele Bücher geschrieben. Sarahs aktuellstes Buch heißt „Mein schönstes Ferienbegräbnis“ (Voland & Quist) und Sebastians „Kein Elch. Nirgends.“ (Aufbau Verlag) Das hört sich trauriger an, als es ist. Oder auch nicht.

Bosetti & Hoth – Der zweitschönste Abend eures Lebens!

Humoristische Lesung & Slam Poetry

Der zweite Platz ist die schönste Art des Scheiterns. Sarah Bosetti und Daniel Hoth sind Deutschsprachige Vize-Meister im Poetry Slam. Das bedeutet nichts anderes als: Sie haben nicht gewonnen. Den schönsten Abend eures Lebens können sie euch also nicht bescheren – aber den zweitschönsten! Ein Abend kurz vor dem Superlativ, voll bissig-ironischer Kurzgeschichten, proletarischer Poesie und den zweitwichtigsten Themen des Weltgeschehens: kopulierende Dinosaurier, hässliche Kinder, tote Hamster und Ronan Keatings philosophische Ader.

Sarah Bosetti ist Kolumnistin bei radioeins und bekannt durch Gastauftritte in der ARD Ladies Night, bei „Nuhr im Ersten“, auf 3sat und im WDR. Ihr aktuelles Buch heißt „Mein schönstes Ferienbegräbnis“. Daniel Hoth ist Sachsen-Meister im Poetry Slam und erfolgreichster Schriftsteller Hohenschönhausens. Zusammen belegten sie – natürlich – den zweiten Platz bei der Deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaft 2013.

team.mkosmos.de www.sarahbosetti.com www.danielhoth.de

Aktuelle Termine

  • Mi
    22.11.2017
    20:00
    Bielefeld
    Zweischlingen
    WDR Festival
  • Do
    23.11.2017
    RBB Abendshow
  • Sa
    25.11.2017
    19:00
    Herne
    Kulturzentrum
    Tegtmeiers Erben Finale
  • Di
    28.11.2017
    20:00
    Fulda
    Kulturzentrum Kreuz
    Bosetti solo
  • Mi
    29.11.2017
    20:30
    Bielefeld
    Bunker Ulmenwall
    Bosetti & Hoth
  • Do
    30.11.2017
    Essen
    Zeche Carl
    Bosetti solo
  • Fr
    01.12.2017
    20:00
    Darmstadt
    Centralstation
    Bosetti solo
  • Sa
    02.12.2017
    19:00
    Leipzig
    Moritzbastei
    Bosetti solo
  • Do
    14.12.2017
    RBB Abendshow
  • Mi
    10.01.2018
    20:00
    Schwechat
    Theater Forum
  • Do
    18.01.2018
    RBB Abendshow
  • Do
    25.01.2018
    Hamburg
    Uebel & Gefährlich
    Bunker Slam
  • Di
    30.01.2018
    20:00
    Freiburg
    Vorderhaus
  • Mi
    31.01.2018
    20:00
    Reutlingen
    franz.K
    Bosetti solo
  • Do
    01.02.2018
    20:00
    Stuttgart
    Rosenau
  • Fr
    02.02.2018
    20:00
    Karlsruhe
    Tollhaus
  • Do
    08.02.2018
    RBB Abendshow
  • Mi
    14.02.2018
    Hamburg
    Ernst Deutsch Theater
    Slam
  • Sa
    03.03.2018
    20:00
    Münster
    Kreativ Haus
    Bosetti solo
  • So
    04.03.2018
    19:00
    Hannover
    Pavillon
    Bosetti solo
  • Mi
    07.03.2018
    20:00
    Hamburg
    Polittbüro
    Bosetti solo
  • Fr
    09.03.2018
    19:00
    Dresden
    Thalia Kino
    Humorzone
  • Sa
    31.03.2018
    Bielefeld
    Zweischlingen
    Bosetti solo
  • Do
    12.04.2018
    20:00
    Berlin
    Mehringhof-Theater
  • Fr
    13.04.2018
    20:00
    Berlin
    Mehringhof-Theater
  • Sa
    14.04.2018
    20:00
    Berlin
    Mehringhof-Theater
  • Do
    17.05.2018
    20:00
    Dortmund
    Haus der Jugend
    Bosetti solo
  • Fr
    18.05.2018
    20:00
    Krefeld
    Südbahnhof
    Bosetti solo
  • Mo
    28.05.2018
    20:00
    Wien
    NiederMair
    solo
  • Di
    29.05.2018
    20:00
    München
    Vereinsheim
    Ich will doch nur mein Bestes
  • Do
    20.09.2018
    Uhldingen-Mühlhofen
    Alte Fabrik

Downloads